Hinter den Kulissen des 7. BMW IBSF Weltcup in Königssee (GER) Skeleton und Bob 22.01. – 24.01.2020

Live dabei – Aktive Sportler, Eltern der Rennrodel und Skeleton Jugend und weitere Freiwillige engagieren sich bei den Weltcups.
Nach erfolgreicher Corona-Testung (natürlich negativ) steht der Akkreditierung nichts mehr im Weg.
Am Morgen geht es zum Dienst an die Bahn. Als Ordner, Helfer beim Start oder auch beim Doping-Test. Es gibt viele Bereiche, in denen die Verbände Unterstützung brauchen.
Dabei sein, ganz nah bei den Sportlern der Weltklasse, Trainern und Funktionären. Einen kleinen Einblick hinter die Kulisse eines Weltcups. Ob mit oder wie jetzt leider ohne Zuschauer, immer wieder interessant und ein tolles Gefühl sich für den Sport zu engagieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.